Ausgeschnupft, jetzt wird geschlotzt! Wobei so manchen Schlotzern noch immer der Schnief aus den Kloben läuft und sie deshalb diesmal mit besonders düster-heiser-verheißungsvoller Stimme lesen werden. Ihr dürft euch freuen auf Krankheit&Gesundheit, Geburt&Tod, Urlaub&Arbeit und natürlich auf all die wunderbaren Halbwesen, an die wir unser Herz verloren haben. Dargeboten wird das Ganze ganz frei von abgeschmackten Tabubrüchen, dafür aber um so genussvoller abgeschmeckt. Kommt zahlreich, denn wer einen Platz in der ersten Reihe ergattert, bekommt mehr ab!

Gelesen wird wie immer ab 20.30 in der Z-Bar, Bergstraße 2.