Bei der kommenden Lesung am 2. Februar um 20 Uhr treten nicht nur die drei Herren in voller Besetzung auf, ein viertes gesellt sich ihnen bei. Tobias O. Meißner liest bei Schlotzen & Kloben! Da wird es feinstes Literaturwerk geben, aber auch Scherben, denn wer mit Dämonen das Ende der Zeiten einläutet und die Barbarendämmerung hereinbrechen lässt, der wird sicher auch die tristeza nicht ganz unversehrt zurücklassen.
Seid dabei und seid pünktlich, damit ihr noch einen unzerschlagenen Stuhl vorfindet!